17 Tage Klosteraufenthalt und japanische Kultur

30.5-13.6.2020

 

Eine Reise zu den Ursprüngen des Zen.

Meditieren und leben in einem traditionellen Zen-Kloster.

Die Kultur der Stille erleben.

Das sind die Motivationen, die mich dazu bewegt haben, dir diese Reise anzubieten.

 Du will an die Quelle des Zen. Du willst die Orte erleben an denen die Kultur der Stille seit über 600 Jahre gelebt und praktiziert wird. 

Die Höhepunkte sind der Aufenthalt im Shogakuji-Tempel in Hanno, Besuch des Myoshinji-Tempelkomplex, Besuch des weltberühmten Zengartens des Ryonaji-Tempels sowie Besichtigung des Todai-ji Tempel mit einer der größten Buddhastatuen der Welt (UNESCO Weltkulturerbe).

Wir werden eine japanische Teezeremonie erleben und uns mit lokalen Speisen und Getränken befassen. 

Wenn Du mit kommen willst und diese Reise buchen möchtest, dann wende dich bitte an meinen Reiseveranstalter Sattva-Reisen.